Zurück Kurier Schach-Boom dank "Damengambit": Wird Schach jetzt weiblicher?
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Schach-Boom dank 21. Nov. 5:00

Schach-Boom dank "Damengambit": Wird Schach jetzt weiblicher?

Kurier
Siegeszug der Damen: Eine neue Netflix-Serie rüttelt am Image des Brettspiels – und könnte die Welt des Schach weiblicher machen. Erst spielt sie mit dem Hausmeister im Keller des Waisenhauses, in dem sie aufwächst, dann gedanklich auf dem Plafond ihres Schlafzimmers – und schließlich bei den ganz großen Turnieren in Moskau und Paris. Die Netflix-Mini-Serie „Das Damengambit“ über den Siegeszug des (fiktiven) Wunderkindes Beth Harmon in der männerdominierten Schachwelt der Sechzigerjahre begeistert die Zuseher. Und sie lässt das Interesse am jahrhundertealten, oft als verstaubt geltenden, Strategiespiel wieder aufflammen. Laut einem Bericht von
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 28. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen