Zurück Kurier Shiffrin überflügelt Hirscher und spricht von einem "Neubeginn"
Suchen Rubriken 20. Jan.
Schließen
Anzeige
Shiffrin überflügelt Hirscher und spricht von einem 13. Jan. 13:14

Shiffrin überflügelt Hirscher und spricht von einem "Neubeginn"

Kurier
Mit ihrem in Flachau errungenen 68. Weltcup-Sieg überholte die US-Amerikanerin den zuvor Dritten Marcel Hirscher in der Allzeit-Siegerliste. Ski-Star Mikaela Shiffrin hat mit ihrem 44. Slalom-Sieg am Dienstagabend in Flachau erneut Rekorde aufgestellt und während einer "neuen Ära" auch einen emotionalen Neustart hingelegt. Mit ihrem 68. Weltcup-Sieg überholte die US-Amerikanerin den zuvor Dritten Marcel Hirscher in der Allzeit-Siegerliste und dies just mit dem 100. Podestplatz ihrer Karriere. Dreistellig sind vor der 25-Jährigen nur sieben andere - angeführt von Ingemar Stenmark (155) - geworden. Hocherfreut, aber erneut auch nachdenklich gab sich Shiffrin über den ersten Slalomsieg nach dem Tod ihres Vaters. Der Blick zurück sage ihr, dass sie die meisten Siege und besten Rennen bereits hinter sich habe, meinte Shiffrin. "Was etwas seltsam ist, wenn man erst 25 ist. Es klingt sogar negativ." Für sie sei es aber enorm wichtig gewesen, zuerst nochmals in die Vergangenheit zu gehen. "Zu der, die ich einmal war und wie ich mich damals gefühlt habe und wie ich Ski gefahren bin. All das, was sich früher so natürlich angefühlt hat."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 19. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen