Zurück Kurier Siebenjährige lief in Freistadt in fahrendes Auto
Suchen Rubriken 19. Mai.
Schließen
Anzeige
Siebenjährige lief in Freistadt in fahrendes Auto2. Mai. 10:02

Siebenjährige lief in Freistadt in fahrendes Auto

Kurier
Mädchen stieß gegen Fahrzeugheck und wurde verletzt in Linzer Uniklinik eingeliefert. Eine Siebenjährige ist Samstagabend in Freistadt beim Überqueren einer Straße in ein Auto gelaufen. Ein 68-Jähriger war mit seinem Pkw Richtung Bahnhof unterwegs, als die Schülerin gegen das rechte hintere Fahrzeugheck stieß. Der Pkw-Lenker sowie ein nachkommender Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Das Mädchen wurde nach Linz in das Kepler Uniklinikum eingeliefert, teilte die Polizei mit.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen