Zurück Kurier Singapur: Vettel sichert sich knapp die Pole
Suchen Rubriken 23. Nov.
Schließen
Anzeige
16. Sep. 16:05

Singapur: Vettel sichert sich knapp die Pole

Kurier
Worst Case für Mercedes: Die Silbernen sind in Singapur nur dritte Kraft hinter Ferrari und Red Bull. Sebastian Vettel startet den Großen Preis von Singapur von der ersten Startposition. Der deutsche Ferrari-Star schlug beim Qualifying für den Nacht-Grand-Prix die beiden Red-Bull-Piloten Max Verstappen und Daniel Ricciardo knapp. Vierter ist Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen. Einen Rückschlag erlebte WM-Leader Lewis Hamilton. Der Brite im Mercedes schaffte in Singapur nur Rang fünf vor seinem Mercedes-Stallgefährten Valtteri Bottas. Für Hamilton stellt der Kurs in Singapur eine Herausforderung dar: Überholen gilt als nahezu unmöglich, die WM-Führung von ohnehin nur drei Punkten vor Vettel ist damit in Gefahr.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 23. November 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/radruz/newsbelow.at/index.php:1) in /home/radruz/newsbelow.at/index.php on line 625

Kurier

Schließen