Zurück Kurier SPD Sachsen-Anhalt stimmte gegen Große Koalition
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
13. Jan. 19:47

SPD Sachsen-Anhalt stimmte gegen Große Koalition

Kurier
Vor dem Sonderparteitag gab es einen schweren Dämpfer für Martin Schulz. Der SPD-Landesparteitag Sachsen-Anhalt hat sich gegen eine Neuauflage der Großen Koalition in Deutschland ausgesprochen. Ein gemeinsamer Antrag der Jusos und von fünf weiteren SPD-internen Arbeitsgruppen wurde von den Delegierten in Wernigerode am Samstagnachmittag mit knapper Mehrheit angenommen. Der Beschluss bedeutet einen Tag nach Abschluss der Sondierungen von Union und SPD einen schweren Dämpfer für die Spitze der Bundes-SPD um Parteichef Martin Schulz.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 18. Januar 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/radruz/newsbelow.at/index.php:1) in /home/radruz/newsbelow.at/index.php on line 625

Kurier

Schließen