Zurück Kurier Staus im Wiener Morgenverkehr
Suchen Rubriken 28. Feb.
Schließen
Anzeige
Staus im Wiener MorgenverkehrAktualisiert22. Feb. 7:09

Staus im Wiener Morgenverkehr

Kurier
Die neue Arbeitswoche beginnt für Berufspendler nach Wien mit einer Geduldsprobe. Geduld im Morgenverkehr ist in Wien angesagt. Auf der A23, der Südosttangente hat sich in Fahrtrichtung Vösendorf zwischen Hirschstettner Tunnel und Knoten Prater aufgrund von Verkehrsüberlastung ein sechs Kilometer langer Stau gebildet: bis zu 10 Minuten Verzögerung. In Fahrtrichtung Kagran muss man zwischen dem  Verteilerkreis Favoriten und Knoten Prater mit stockendem Verkehr rechnen. Ebenso nur stockend geht es am Altmannsdorfer Ast, Höhe Inzersdorf in Richtung Wiental voran. Zäh voran geht es auch auf der A22, Donauauferautobahn, Höhe Brünner Straße Richtung Nordbrücke.  
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen