Zurück Kurier Tauziehen um das Ende der Corona-Ausreisetests in NÖ
Suchen Rubriken 19. Mai.
Schließen
Anzeige
Tauziehen um das Ende der Corona-Ausreisetests in NÖ23. Apr. 14:37

Tauziehen um das Ende der Corona-Ausreisetests in NÖ

Kurier
Weil noch immer keine geänderte Regelung für ein Ende von Ausreisetests vorliegt, gibt es aus NÖ Kritik am Ministerium. Dennoch könnte diese Maßnahme in Wiener Neustadt noch heute gestoppt werden. Die Rahmenbedingungen für die Ausreisetests waren schon in der Landeshauptleutekonferenz vor einer Woche Thema gewesen. Vor allem Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hatte darauf gepocht, dass die Vorgaben für ein Ende dieser Tests geändert werden müssen. Derzeit muss ein Bezirk, den man nur mit einem negativen Corona-Test verlassen darf, zehn Tage hintereinander eine 7-Tages-Inzidenz von unter 200 aufweisen, um die Maßnahme beenden zu können. Das sei einfach zu rigoros, heißt es aus St. Pölten. In der Konferenz der Landeshauptleute mit der Bundesregierung - damals noch ohne den neuen Gesundheitsminister - wurde eine Überarbeitung auch zugesagt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen