Zurück Kurier Terra Mater verfilmt Bestseller „Hummeldumm“ und plant Serien
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Terra Mater verfilmt Bestseller „Hummeldumm“ und plant Serien22. Nov. 12:17

Terra Mater verfilmt Bestseller „Hummeldumm“ und plant Serien

Kurier
Die Komödie soll Ende 2021 gedreht werden. Fiktionale Wildlife-Crime-Serie nach Vorbild "Narcos" in Planung. Dass Kameras für die Terra Mater irgendwo in Afrika stehen, wäre weiter nicht überraschend. Denn die Wiener Produktionsfirma gehört bei Natur- und Wildlife-Dokus weltweit zu den ganz Großen. 2021 geht man dort aber ein anderes Projekt an: Spielfilm. „Wir haben uns die Rechte für die Verfilmung des Romans ,Hummeldumm‘ von Comedy-Autor Tommy Jaud gesichert. Eine hinreißende Komödie, die im deutschsprachigen Raum mehr als sieben Millionen Mal verkauft worden ist und 2010 wochenlang die Spiegel-Bestsellerliste angeführt hat“, erzählt Terra-Mater-Gründer Walter Köhler dem KURIER. In „Hummeldumm“ verschlägt es einen etwa Dreißigjährigen mit Freundin im Rahmen einer Gruppen-Reise nach Namibia. Während sie sich darüber freut, will er nichts wie weg von der skurrilen Reisegruppe und ihren gruppendynamischen Mühen. Zu denen gehört auch ein österreichisches Ehepaar, bei dem vor allem die Frau zeigt, was Wiens schlechten Ruf bei Zugezogenen ausmacht. Die Vorarbeiten zum Film laufen bereits. Ende 2021 sollen, so es die äußeren Umstände erlauben, die Dreharbeiten beginnen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 28. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen