Zurück Kurier Tichanowskaja bezeichnet Widerstandskampf in Belarus als verloren
Suchen Rubriken 7. Mär.
Schließen
Anzeige
Tichanowskaja bezeichnet Widerstandskampf in Belarus als verloren21. Feb. 11:34

Tichanowskaja bezeichnet Widerstandskampf in Belarus als verloren

Kurier
Die Oppositionsführerin räumte die vorläufige Niederlage gegen den weißrussischen Diktator Lukaschenko ein. Man wolle sich nun neu organisieren. Nach monatelangen Massenprotesten in Belarus räumt Oppositionsführerin Svetlana Tichanowskaja eine vorläufige Niederlage gegen Machthaber Alexander Lukaschenko ein. „Ich muss zugeben, wir haben die Straße verloren“, sagte sie in einem Interview mit der Schweizer Zeitung
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 7. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen