Zurück Kurier Toto Wolff: "In Österreich sind wir in einem Land der Seeligen"
Suchen Rubriken 12. Jul.
Schließen
Anzeige
Toto Wolff: 30. Jun. 5:00

Toto Wolff: "In Österreich sind wir in einem Land der Seeligen"

Kurier
Der Motorsportchef von Mercedes spricht über Rassismus, Frauenquoten und das Gesundheitssystem in Österreich. Mit mehr als drei Monaten Verspätung startet am Sonntag in Spielberg die Formel 1 in die Saison. Thema ist nicht nur der Umgang mit Corona oder der Sport, sondern auch die Diskussion um die „Black Lives Matter“-Bewegung, für die sich vor allem der sechsfache Weltmeister Lewis Hamilton stark macht.  Nun hat sein Mercedes-Team ein Zeichen gesetzt. Der Silberpfeil wird die gesamte Saison mit einer schwarzen Lackierung unterwegs sein. Motorsportchef Toto Wolff erklärte in Wien, dass die Aktion viel mehr als ein PR-Gag sein soll. Der 48-Jährige sprach über ...
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 11. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen