Zurück Kurier U-Ausschuss als Bühne für Koalitionsstreit
Suchen Rubriken 14. Jun.
Schließen
Anzeige
U-Ausschuss als Bühne für Koalitionsstreit10. Jun. 18:09

U-Ausschuss als Bühne für Koalitionsstreit

Kurier
Der Ton zwischen den Koalitionspartnern ÖVP und Grüne wird täglich rauer. Fünf Befragungstage hat der Ibiza-U-Ausschuss noch. Fünf Tage, die es in sich haben werden. Nicht nur weil kommende Woche die letzte Lieferung von Schmid-Chats ansteht. Eine Ankündigung, die ein „Finale furioso“ fast garantiert. Auch der Ton zwischen den Koalitionspartnern ÖVP und Grüne wird täglich rauer. Am Mittwochabend haben die Grünen der Opposition ermöglicht, ÖVP-Finanzminister Gernot Blümel ein drittes Mal als Auskunftsperson zu laden. Normalerweise existiert ein Minderheitsrecht bei der Ladungsliste, da Blümel schon zwei Mal ausgesagt hat, benötigte es nun eine Mehrheit für die Ladung. „Seit Gernot Blümel zuletzt im U-Ausschuss war, sind einige neue Chats aufgetaucht. Aus diesen geht hervor, dass das Finanzministerium die Drehscheibe für Thomas Schmid war“, begründet Mandatar David Stögmüller, warum die Grünen Mehrheitsbeschaffer waren. Allerdings: Als Schmid als Generalsekretär im Finanzministerium agierte, war Blümel nicht Finanzminister, sondern Regierungskoordinator oder noch in der Wiener Landespolitik. Diese dritte Ladung für Blümel mithilfe der Grünen ist ein Affront für die ÖVP. Angesichts des Bundeskongresses der Grünen, der am Wochenende über die Bühne geht, ist es ein wichtiges Zeichen für die Delegierten, dass sich Vizekanzler Werner Kogler gegen die ÖVP stemmt. Die Türkisen ließen nicht lange mit der Retourkutsche auf sich warten. Auch Justizminister Alma Zadić darf nun den Abgeordneten Rede und Antwort stehen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 14. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen