Zurück Kurier U-Ausschuss: Fraktionen erhoffen sich Details zu staatsnahen Firmen
Suchen Rubriken 29. Sep.
Schließen
Anzeige
U-Ausschuss: Fraktionen erhoffen sich Details zu staatsnahen Firmen16. Sep. 10:41

U-Ausschuss: Fraktionen erhoffen sich Details zu staatsnahen Firmen

Kurier
OMV-Management und angebliche Privatisierungspläne für Bundesrechenzentrum im Fokus - Greenpeace demonstrierte vor Hofburg. Weniger prominent als detailreich soll sich der Ibiza-Untersuchungsausschuss in dieser Woche gestalten, geht es nach mehreren Fraktionen. Durchleuchtet werden sollen vor allem staatsnahe Unternehmen. Dazu waren am Mittwoch OMV-Chef Rainer Seele und -Aufsichtsratschef Wolfgang Berndt geladen. Auch die angeblichen Privatisierungspläne für das Bundesrechenzentrum werden Thema sein.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 29. September 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen