Zurück Kurier Über den Tellerrand - so schmeckt Österreichs Herbst
Suchen Rubriken 31. Okt.
Schließen
Anzeige
Über den Tellerrand - so schmeckt Österreichs Herbst17. Okt. 10:00

Über den Tellerrand - so schmeckt Österreichs Herbst

Kurier
Winzer und Produzenten präsentieren den Geschmack ihrer Region. Im KURIER Stadtstudio gibt es alles zum Verkosten und Kaufen. Wie schmeckt ein guter Roter aus dem südlichen Burgenland im Vergleich zu einem aus dem Kamptal in Niederösterreich? Darf es ein Weißer vom Wiener Nussberg sein? Wenn dann lieber ein Gemischter Satz oder doch ein "Wölsch", wie die bekannte Traube aus Wien, der Welschriesling, bei den Städtern ausgesprochen wird.  In den kommenden Wochen bringen ausgesuchte Winzer und Produzenten den Geschmack ihrer Region in die Stadt. Jeweils von Mittwoch bis Samstag präsentieren sie bei einem erlesenen "Pop-Up-Markt" im gemütlichen Wintergarten des KURIER Stadtstudios alt bekannte und überraschend neue Tropfen. Dabei zeigen sie mit einer Vielfalt von regionalen Schmankerln beste Qualität und erlesene Bio-Produkte - das Land im Teller und im Glas.  Genussfreunde kommen bei den regionalen Herbsttagen voll auf ihre Kosten. Einfach nur über den Tellerrand schauen und den Herbst Österreichs schmecken.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 31. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen