Zurück Kurier Überstürzte Abreise: Was bei Harrys England-Besuch wirklich geschah
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Überstürzte Abreise: Was bei Harrys England-Besuch wirklich geschah22. Apr. 15:58

Überstürzte Abreise: Was bei Harrys England-Besuch wirklich geschah

Kurier
Nur einen Tag vor dem 95. Geburtstag der Queen kehrte Harry in die USA zurück. Meghans Vertrauter Omid Scobie gibt Einblicke in den Verlauf von Harrys England-Aufenthalt. Eigentlich soll Prinz Harry überlegt haben, nach dem Begräbnis von Prinz Philip noch einige Tage länger in Großbritannien zu bleiben, um dem 95. Geburtstag von Queen Elizabeth am 21. April beizuwohnen. Am Ende kehrte der Herzog von Sussex aber nur einen Tag vor dem Ehrentag seier Oma nach Kalifornien zurück. Um den überhasteten Aufenhalt ranken sich zahlreiche Gerüchte.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen