Zurück Kurier Unbestechlich: WKStA lehnt Süßigkeiten von Twitter-Usern ab
Suchen Rubriken 9. Mär.
Schließen
Anzeige
Unbestechlich: WKStA lehnt Süßigkeiten von Twitter-Usern ab19. Feb. 17:31

Unbestechlich: WKStA lehnt Süßigkeiten von Twitter-Usern ab

Kurier
"Candy-Storm" nach Kritik an Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft. Nach der Kritik an der WKStA durch die ÖVP startete der User "Dr. Philoponus", seinen Tweets zufolge nicht zwingend ein Stammwähler der Volkspartei, eine sicherlich süß gemeinte Aktion: Er schickte an die Adresse der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft via Amazon 1,06 Kilogramm Schoko-Kekse. Unter dem Hashtag #SweetsForWKSTA rief er gleichgesinnte Twitter-User am Donnerstag dazu auf, es ihm nachzumachen. "Wollen wir unserer Korruptionsstaatsanwaltschaft nicht zeigen, wie sehr wir ihre Arbeit schätzen?", fragte er.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 8. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen