Zurück Kurier USA zog wegen Corona zurück: Neuer WM-Gegner für das ÖHB-Team
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
USA zog wegen Corona zurück: Neuer WM-Gegner für das ÖHB-Team12. Jan. 22:46

USA zog wegen Corona zurück: Neuer WM-Gegner für das ÖHB-Team

Kurier
Der eigentliche Auftaktgegner, die USA, musste wegen Corona passen. Nun muss Österreich gegen die Schweiz ran. Österreichs Handballer bekommen es bei der WM in Ägypten in ihrem Auftaktmatch am Donnerstag (18.00 Uhr/live ORF Sport eins) nicht mit den USA, sondern mit der Schweiz zu tun. Die USA haben am Dienstagabend ihre Teilnahme zurückgezogen, weil laut Trainer Robert Hedin "zehn Spieler und sieben aus dem Staff-Team" einen positiven Coronatest abgegeben hatten. Die stärker einzuschätzende Schweiz ist als Ersatzmannschaft nachgerückt, gab der Weltverband IHF bekannt. Davor hatte auch Tschechien aus demselben Grund zurückgezogen, Nordmazedonien rückte nach.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 17. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen