Zurück Kurier Vermisster Wanderer in Salzburg schwer verletzt geborgen
Suchen Rubriken 9. Aug.
Schließen
Anzeige
Vermisster Wanderer in Salzburg schwer verletzt geborgen1. Aug. 16:56

Vermisster Wanderer in Salzburg schwer verletzt geborgen

Kurier
58-jähriger Deutscher hatte sich verirrt und war über Felsen abgestürzt. Ein 58-jähriger Wanderer, der seit Freitagabend als vermisst galt, ist Samstagmittag in Rauris (Pinzgau) schwer verletzt von den Einsatzkräften geborgen worden. Der Mann verschwand plötzlich beim Abstieg mit Angehörigen von der Feldereralm. Er dürfte sich verstiegen haben und stürzte über Felsen ab. Dabei erlitt er eine schwere Fußverletzung, berichtete die Bergrettung Salzburg.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 8. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen