Zurück Kurier „Viele sagen mir, sie wollten nie Asyl“
Suchen Rubriken 12. Apr.
Schließen
Anzeige
„Viele sagen mir, sie wollten nie Asyl“7. Apr. 5:00

„Viele sagen mir, sie wollten nie Asyl“

Kurier
Europa müsse in der Flüchtlingsdebatte endlich zwischen Flucht und Wirtschaftsmigration unterscheiden, sagt die Expertin Melita Šunjić. Von extremen Standpunkten halte sie nichts, sagt Melita Šunjić. Die Migrationsexpertin will sich auf Fakten stützen in einer Debatte, die vor allem von Emotionen lebt. Das Thema Flucht begleitet die 65-Jährige bereits ihr ganzes Leben lang. Einst ist sie als Flüchtlingskind aus Jugoslawien nach Österreich gekommen, lange war sie Sprecherin beim UNHCR, mittlerweile ist sie Beraterin in Migrationsfragen. In ihrem Buch („Die von Europa träumen“) hat Šunjić ihre Erfahrungen aus Tausenden Begegnungen mit Flüchtlingen und Migranten niedergeschrieben. Den Anfang machen neun Geschichten von Betroffenen, in welchen die typischen Fluchterfahrungen und Beweggründe geschildert werden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen