Zurück Kurier VKI-Test: Schoko-Zerealien – Z wie Zuckerbomben
Suchen Rubriken 9. Mai.
Schließen
Anzeige
VKI-Test: Schoko-Zerealien – Z wie Zuckerbomben29. Apr. 10:12

VKI-Test: Schoko-Zerealien – Z wie Zuckerbomben

Kurier
Ob bio oder konventionell: Die meisten Produkte sind weit von einer gesunden Mahlzeit entfernt. Kakaohaltige Frühstücksflocken geraten allein wegen der Aufmachung eher selten in den Verdacht, zu einer ausgewogenen Ernährung beizutragen – auch wenn der eine oder andere Hersteller immer noch versucht, mit Auslobungen wie „vitaminreich“, „XX % Vollkorn“ oder „zuckerreduziert“ den Eindruck der Zuckerbombe zu vermeiden. Wie gesund bzw. ungesund Schoko-Pops & Co wirklich sind, hat der Verein für Konsumenteninformation (VKI) nun im Rahmen des EU-Projektes FoodPRO gemeinsam mit europäischen Konsumentenorganisationen untersucht. Dabei wurden zwölf Schoko-Zerealien, darunter fünf Bio-Produkte, mit Preisen von 27 Cent bis 1,20 Euro pro 100 Gramm einer Prüfung unterzogen. Das Ergebnis: Nur zwei Produkte waren hinsichtlich ihres Zuckergehalts einigermaßen unbedenklich. Für den Rest gilt: Mehr Nascherei denn Frühstück.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen