Zurück Kurier Vorrang für Kinder, das ganze Jahr
Suchen Rubriken 23. Nov.
Schließen
Anzeige
17. Sep. 6:00

Vorrang für Kinder, das ganze Jahr

Kurier
Die KURIER-Aktion konnte Autofahrer sensibilisieren und den Schulweg sicherer machen. Mehr als 100 Polizisten und Helfer wie Schülerlotsen haben in den vergangenen zwei Wochen aufgepasst, dass kein Wiener Kind auf dem Schulweg zu Schaden kommt. Besonders wichtig war diese Maßnahme für die Erstklässler in den mehr als 250 Volksschulen der Stadt. Die Polizisten hatten sich an gefährlichen Straßenquerungen platziert – teilweise mit Laserpistolen zur Geschwindigkeitsmessung. In erster Linie ging es den Beamten aber nicht ums Strafen, sondern darum, die Autofahrer zu sensibilisieren. Denn gerade zu Schulbeginn sind viele Wiener noch die verkehrstechnisch ruhige Ferienzeit gewöhnt, wie Landespolizei-Vizepräsident Franz Eigner zum Start der KURIER–Aktion betonte: "Viele Lenker müssen sich erst wieder an die Situation herantasten, vor allem weil Schulkinder, die noch sehr jung sind, sich noch unsicher im Straßenverkehr bewegen."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 23. November 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/radruz/newsbelow.at/index.php:1) in /home/radruz/newsbelow.at/index.php on line 625

Kurier

Schließen