Zurück Kurier Warum die Herkunft nicht vor Corona schützt
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
Warum die Herkunft nicht vor Corona schützt14. Jan. 11:32

Warum die Herkunft nicht vor Corona schützt

Kurier
Verschiedene Gesellschaften haben gleich starken Immunschutz, hat ein internationales Forscherteam herausgefunden. Die Effektivität des Abwehrsystems von Menschen unterschiedlichster Herkunft gegen verschiedene Viren ist überraschend ähnlich. Das fanden Forschende anhand von Genanalysen heraus, wie die Uni Genf mitteilte. Sogenannte Leukozyten-Antigen-Gene (HLA-Gene) spielen eine entscheidende Rolle bei der Immunabwehr: Sie codieren für bestimmte Moleküle, die mit dafür verantwortlich sind, dass das Immunsystem Eindringlinge bemerkt. Es gibt eine ganze Reihe dieser Gene und zahlreiche Varianten, so dass Menschen möglichst flexibel Krankheitserreger wie Viren, Bakterien oder Parasiten erkennen und abwehren können. In der im Fachmagazin
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 18. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen