Zurück Kurier Warum geraten wir immer in den gleichen Trott?
Suchen Rubriken 13. Mai.
Schließen
Anzeige
Warum geraten wir immer in den gleichen Trott?27. Apr. 6:00

Warum geraten wir immer in den gleichen Trott?

Kurier
Die Macht der Gewohnheit: Können wir ihr entfliehen? Aber müssen wir das überhaupt? "Na, komm schon, steh auf, gib dir einen Ruck. Beweg’ dich, raus, lauf’ um den Block!“ Die innere Stimme ist in den letzten Wochen und Monaten nicht leiser geworden. Gewohnheiten haben sich verfestigt, im Homeoffice noch mehr als zu normalen Zeiten. Wir kennen das: Wir sind in einer Abfolge von Ritualen gefangen, vom Kaffee am Morgen über den Schokoriegel während des Durchforstens der überquellenden Mailbox bis zum verdienten Bier nach Feierabend. Man sieht einem das auch an. „Selber schuld, du Couchpotato!“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 13. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen