Zurück Kurier Warum jetzt alle Mode aus Ungarn tragen wollen
Suchen Rubriken 7. Aug.
Schließen
Anzeige
Warum jetzt alle Mode aus Ungarn tragen wollen31. Jul. 5:00

Warum jetzt alle Mode aus Ungarn tragen wollen

Kurier
Einige der aktuell beliebtesten Labels stammen von unserem Nachbarn. Was ihr Erfolgsgeheimnis ist. Wer ganz oben auf der Liste der Modenationen steht, ist unumstritten. Da wäre Frankreich, wo Giganten wie Hubert de Givenchy und natürlich Coco Chanel geboren wurden. Und wo die Frauen stets dieses gewisse „je ne sais quoi“ ausstrahlen. Auch Italien kann auf eine ruhmvolle Modegeschichte zurückblicken, bis heute gilt „Made in Italy“ als Garantie-Stempel für beste Qualität. Nur selten schweifte der Blick von Modefans in den vergangenen Jahrzehnten gen Osten. Russland hat mittlerweile bewiesen, dass es mehr kann, als nur protzige Kleidung für Oligarchinnen hervorzubringen. Zuletzt machte jedoch ein anderes Land vermehrt von sich reden: Ungarische Mode wird bei Boutiquen sowie Modebloggern immer beliebter.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen