Zurück Kurier Warum spanische Lehrer in Röcken zur Arbeit kamen
Suchen Rubriken 24. Jun.
Schließen
Anzeige
Warum spanische Lehrer in Röcken zur Arbeit kamen10. Jun. 10:17

Warum spanische Lehrer in Röcken zur Arbeit kamen

Kurier
Nachdem ein Schüler wegen seinem Outfit gemobbt worden war, solidarisierten sich die Lehrer mit ihm. Nachdem sie gehört hatten, wie einer ihrer Schüler wegen seinem mit Mangas verzierten Pullover von einem anderen mit homophoben Sprüchen beschimpft worden war, beschlossen zwei Lehrer an der Virgen de Sacedón-Schule in Valladolid, Spanien, zu handeln. Sie erschienen kurzerhand in Röcken zu ihrer Arbeit, um den Schülern zu vermitteln, wie viel Schaden beleidigende Worte anrichten können.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 24. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen