Zurück Kurier Warum wir uns vom Gedanken des Lockdowns verabschieden können
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Warum wir uns vom Gedanken des Lockdowns verabschieden können4. Mai. 11:16

Warum wir uns vom Gedanken des Lockdowns verabschieden können

Kurier
Epidemiologe Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien setzt auf Impferfolg und regionale Konzepte. Vermutlich will jetzt niemand mehr das Wort Lockdown hören – und Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien hat dafür durchaus Verständnis. Der Epidemiologe würde diese Phase ohnehin lieber anders bezeichnen. Im KURIER-Gespräch schätzt er die geplanten Öffnungsschritte und die voranschreitenden Impfungen auf das Infektionsgeschehen ein und skizziert, was uns in den nächsten Monaten erwarten könnte.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen