Zurück Kurier Was von den Olympischen Spielen bleiben wird
Suchen Rubriken 16. Dez.
Schließen
Anzeige
13. Mär. 7:30

Was von den Olympischen Spielen bleiben wird

Kurier
Von unnützen Erfindungen, einer unverzagten Touristikerin und einer Narbe im Wald. Es zischt und pfeift, unten an der Talstation in Yongpyong, unerträglich, den ganzen Nachmittag lang. Die Südkoreaner mögen schöne Dinge entwickelt haben, moderne Smartphones etwa oder einen 30 Kilometer langen Fahrrad-Highway, überdacht mit Solarpanelen. Doch diese eine Erfindung sollte sich nie in Österreich durchsetzen: Nach ihrem Tag auf der Piste sammeln sich die Touristen an fünf oder sechs Stationen und blasen mit Dutzenden Druckluftpistolen auch noch das letzte Flankerl Schnee von ihren Skiern und Snowboards. Und das zischt und pfeift so laut, dass sogar der türkische Kebab-Verkäufer übertönt wird, der Lieder aus der Heimat singt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 16. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen