Zurück Kurier Wie Corona der Wirtschaft die Planungssicherheit nimmt
Suchen Rubriken 24. Nov.
Schließen
Anzeige
Wie Corona der Wirtschaft die Planungssicherheit nimmt21. Nov. 5:00

Wie Corona der Wirtschaft die Planungssicherheit nimmt

Kurier
Corona macht für Unternehmen eine langfristige Planung unmöglich. Drei Führungskräfte über das Management im Ungewissen. Im kommenden Jahr dürfte die Wirtschaftsleistung wieder wachsen, die Arbeitslosigkeit zurückgehen, dürften die Nächtigungen im Tourismus wieder steigen. Positive Meldungen wie diese sind derzeit rar – und oft von kurzer Gültigkeit. Denn seit Dienstag dieser Woche befindet sich Österreich wieder im Stillstand. Hotels, Restaurants und Geschäfte sind gesperrt – und damit ändert sich auch wieder der Ausblick auf 2021. Für Unternehmen ist es ein Fahren auf (kurze) Sicht, ein Management ins Ungewisse. Prognosen, die vor einem Monat formuliert wurden, sind schnell überholt. „Die Unsicherheit hat auch die Wissenschaft erfasst“, sagt Martin Kocher, Chef-Ökonom am Institut für Höhere Studien (IHS).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 24. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen