Zurück Kurier Wien-Penzing: Mann nach Streit in Supermarkt mit Glasflasche bedroht
Suchen Rubriken 9. Mai.
Schließen
Anzeige
Wien-Penzing: Mann nach Streit in Supermarkt mit Glasflasche bedroht29. Apr. 12:18

Wien-Penzing: Mann nach Streit in Supermarkt mit Glasflasche bedroht

Kurier
Der Verdächtige soll die Flasche einfach aus dem Geschäft mitgenommen und dann auf der Straße zerschlagen haben. In einem Supermarkt in der Hütteldorfer Straße soll es am Mittwochabend zu einem Streit zwischen einem 44-jährigen und einem 40-jährigen Mann gekommen sein. Der Ältere soll im Zuge der Auseinandersetzung eine Glasflasche genommen und seinen Kontrahenten damit bedroht haben. Das Opfer ergriff daraufhin die Flucht und lief aus der Filiale. Der andere Mann nahm samt Flasche die Verfolgung auf. Auf der Straße soll er die Glasflasche dann zerbrochen und den 40-Jährigen damit weiter bedroht haben. Ein Mitarbeiter verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige wurde schließlich von Polizisten in der Straßenbahn angehalten und festgenommen werden. Das Opfer wurde nicht verletzt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen