Zurück Kurier Wien schaltet 35.000 Impftermine für Risikogruppen frei
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Wien schaltet 35.000 Impftermine für Risikogruppen frei27. Apr. 5:59

Wien schaltet 35.000 Impftermine für Risikogruppen frei

Kurier
Im Mai geraten auch wieder Berufsgruppen in den Fokus. In Wien werden heute, Dienstag, weitere Impftermine für Hochrisiko- bzw. Risikogruppen sowie für Personen mit psychiatrischen Erkrankungen freigeschaltet. Man konzentriere sich derzeit auf diese Gruppen sowie auf ältere Personen ab dem Geburtsjahrgang 1956, Menschen mit Behinderung oder Kontaktpersonen von Schwangeren, wie das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) der APA mitteilte. Verabreicht werden die Stiche in den Corona-Impfzentren. Für Menschen, die zur Hochrisikogruppe - also etwa Betroffene mit schweren Erkrankungen - gehören, sind nur vergleichsweise wenig Termine vorgesehen. Das liegt daran, dass es zuletzt kaum neue Anmeldungen gab, weil hier bereits ausreichend Termine absolviert worden sind, heißt es. Konkret sind es nun noch einmal 3.000. Bei den Risikopatienten kam es hingegen zu rund 30.000 zusätzlichen Vormerkungen. 2.000 Termine wiederum wurden für Personen mit psychiatrischen Leiden reserviert. Denn Anfang April hat das Nationale Impfgremium auch Patienten dieser Gruppe (mit Erkrankungen wie Schizophrenie, bipolare Störung und schwere Depression, Anm.) in die Auflistung priorisierter Gruppen aufgenommen. Die Stadt hat laut eigenen Angaben zunächst den Bedarf hier erhoben, nachdem es hier kein zentrales Register gibt, auf das man einfach zugreifen könnte, wie man betont. Nun konnten sich Betroffene über eine eigens geschaffene Kategorie eintragen. Rund 1.500 Personen sind hier bereits vorgemerkt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen