Zurück Kurier Wiener Philharmoniker überlegen "gesamtes Publikum testen zu lassen“
Suchen Rubriken 18. Sep.
Schließen
Anzeige
Wiener Philharmoniker überlegen 16. Sep. 18:00

Wiener Philharmoniker überlegen "gesamtes Publikum testen zu lassen“

Kurier
Vorstand Daniel Froschauer und Geschäftsführer Michael Bladerer über das Musizieren in Zeiten der Pandemie, über Verluste – und Visionen fürs Neujahrskonzert. Am Freitag findet das wegen Corona um drei Monte verschobene Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker hinter dem Schloss Schönbrunn statt. Entgegen der Hoffnungen praktisch ohne Publikum – als TV-Event (20.15, ORF2). Philharmoniker-Vorstand Daniel Froschauer gesteht im KURIER-Interview ein, im Frühsommer etwas naiv gewesen zu sein: Er dachte, dass im Herbst ganz normal gespielt werden könne. Auch in der Staatsoper und im Musikverein. Zusammen mit Geschäftsführer Michael Bladerer erklärt er die Lage.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 18. September 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen