Zurück Kurier Wiener Polizei sucht nach flüchtigem Bankräuber
Suchen Rubriken 17. Jan.
Schließen
Anzeige
Wiener Polizei sucht nach flüchtigem Bankräuber13. Jan. 18:32

Wiener Polizei sucht nach flüchtigem Bankräuber

Kurier
Der Mann soll am Mittwoch gegen 13 Uhr eine Bank in der Thaliastraße überfallen haben. Die Landespolizeidirektion Wien sucht nach einem flüchtigen Räuber. Er soll am Mittwoch gegen 13 Uhr eine Bank in der Thaliastraße im Bezirk Ottakring überfallen und dabei mehrere Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe bedroht haben, während er Bargeld forderte. Nachdem die Angestellten dem Mann Geld in derzeit noch unbekannter Höhe ausgehändigt hatten, flüchtete der Bankräuber in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief bis dato erfolglos. Die Polizei bittet deshalb nun die Bevölkerung - unter der Telefonnummer 01-31310-33800 - um Hilfe und stellte für konkrete Hinweise, die zur Aufklärung beitragen, eine Belohnung von 2.000 Euro in Aussicht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 17. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen