Zurück Kurier Wiens Spitäler müssen wieder Operationen verschieben
Suchen Rubriken 20. Sep.
Schließen
Anzeige
Wiens Spitäler müssen wieder Operationen verschieben15. Sep. 17:58

Wiens Spitäler müssen wieder Operationen verschieben

Kurier
Stufe 5 im Krisenplan ab Montag. 92 Prozent der Intensivpatienten sind nicht vollständig geimpft Nun ist es wieder soweit: „In dieser Situation müssen ab sofort alle geplanten großen Operation, für die entweder fix ein Intensivbett notwendig ist oder eine postoperative Intensivpflichtigkeit nicht ausgeschlossen werden kann, verschoben werden.“ So lautet eine Anweisung des Ärztlichen Direktors des Wiener Klinik Donaustadt aus der Vorwoche, die dem KURIER vorliegt. Anlass ist der „absolute wienweite“ Mangel an Non-Covid-Intensivbetten, heißt es in dem Schreiben. Auch in einzelnen anderen Spitälern in
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 20. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen