Zurück Der Standard Wo Migration beginnt - Guinea: Wo sich die Menschen nach Europa und einem Diktator sehnen
Suchen Rubriken 13. Nov.
Schließen
Anzeige
16. Sep. 11:00

Wo Migration beginnt - Guinea: Wo sich die Menschen nach Europa und einem Diktator sehnen

Der Standard
Trotz fruchtbarer Landstriche und vieler Bodenschätze gehört Guinea zu den ärmsten Ländern der Welt. Zwar gilt das Land als demokratisch, aber viele wünschen sich die Diktatur zurück
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 13. November 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Standard

Schließen