Zurück Kurier Zerstörungswut in NÖ: Vandalismus durch Austria-Fans vermutet
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
Zerstörungswut in NÖ: Vandalismus durch Austria-Fans vermutet13. Jan. 14:25

Zerstörungswut in NÖ: Vandalismus durch Austria-Fans vermutet

Kurier
Tafeln sowie Parkbänke wurden besprüht und der Trainingsplatz zerstört. Für Hinweise wurde eine Belohnung ausgesetzt. Beim Karpatenblick in Matzen-Raggendorf (Bezirk Gänserndorf) haben Vandalen ihr Unwesen getrieben. Schilder wurden mit Sprühfarben und Stickern verunstaltet. Zahlreiche Spuren sind zudem auf der Wiese des Trainingsplatzes zu sehen. Dieser wurde offenbar mit Autos verwüstet. Die violetten Farben und Sticker sowie Schriftzüge mit der Aufschrift "Austria" würden auf Fans des Fußballklubs "Austria" als Täter hinweisen, vermutet Stefan Flotz, Bürgermeister der Gemeinde Matzen-Raggendorf.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 21. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen