Zurück Kurier Zweifel an 16er-Liga: Rapid will nicht aufsteigen
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
13. Jan. 8:30

Zweifel an 16er-Liga: Rapid will nicht aufsteigen

Kurier
Sportdirektor Bickel über seine Skepsis zur Ligaaufstockung und über die Pläne für Rapids Amateure. Die neue zweite Liga mit 16 Vereinen kämpft ein halbes Jahr vor ihrem Start noch um Akzeptanz. Da wäre eine Teilnahme von Rapid II schon eine Hilfe für die zweite Bundesliga: Rapid zieht immer. Selbst wenn es darum geht, "nur" dem nächsten Wöber oder Ljubicic zuzuschauen. "Grundsätzlich" stimmt Fredy Bickel zu: "Rapid II soll so hoch wie möglich spielen." Derzeit liegen die grünen Talente auf Platz fünf der Ostliga. Doch der Rapid-Sportdirektor äußert im KURIER-Gespräch große Zweifel: "Ich räume dieser neuen 16er-Liga nicht sehr große Chancen auf eine positive Entwicklung ein. Ich weiß nicht, wie lange dieses Konzept so stehen wird." Außerdem habe Rapid noch einige Hausaufgaben zu erledigen: "Der Verein ist noch nicht ganz so weit, dass Rapid II ehrlicherweise dort dazugehört." Da geht es auch um die Standort-Frage, die Tribünen auf dem Platz West 1 neben dem Allianz Stadion müssten nach einem Aufstieg ausgebaut werden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 18. Januar 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/radruz/newsbelow.at/index.php:1) in /home/radruz/newsbelow.at/index.php on line 625

Kurier

Schließen